Witzgall meets France

Architekturfotos, Interieurfotografie, Drohnenaufnahmen im Val du Lot

Geschätzte und lieb gewonnene Stammkunden sorgen immer wieder für Highlights in unserem Leben!

Im Juni waren wir für eine Woche für Architekturfotos, Interieuraufnahmen und Drohnenfotos im Herzen Frankreichs gebucht. Nein, solche Aufträge sind für uns längst nicht alltäglich, auch wenn es hin- und wieder einmal vorkommt. Was uns erwartet und für welche Änderungen und Gegebenheiten wir vorbereitet sein mussten, wussten wir nicht. So beschloss ich, dass wir unser Equipment soweit als möglich mitnehmen, um auch für Überraschungen gerüstet zu sein. In einem Flugzeug ist der Transport immer mit einem gewissen Risiko verbunden und der Gepäckzuschlag sprengte das Budget. So nahmen wir die etwa 12-stündige Autofahrt ins Val du Lot auf uns.

Wir haben innerhalb von fünf Tagen drei grosse Chateaux von Innen und natürlich auch von Aussen fotografiert. Am sechsten Tag gab es zum Abschluss noch eine Taufe in einer der Kapellen der Schlösser. Selbstredend kamen wir kaum zum Schlafen. Nach dem späten Sonnenuntergang wurden Daten doppelt gesichert, Bildauswahlen getroffen, Objektive und Sensoren gereinigt, Akkus geladen und Fotokoffer für den nächsten Tag neu sortiert.

In so einer Umgebung merken wir in der Regel nicht einmal die eigene Müdigkeit. Wir spüren keinen Hunger, keinen Durst und arbeiten buchstäblich bis zum Umfallen. Dann weiss ich, dass ich genau in diesem Moment am richtigen Ort bin und exakt das Richtige tue. Tjark ist dabei, schleppt Equipment, rückt Möbel, wischt Staub und sorgt dafür, dass ich bei Laune und Verstand bleibe.

Das Chateau les Estournels

Zwei unserer fotografierten Luxusimmobilien werden privat genutzt, eines kann jedoch seit Kurzem als Ferienimmobilie wochenweise gemietet werden (https://chateaulesestournels.com).

Die Besitzerin des edlen Schlosses achtete bei der Renovierung im Jahr 2019 sehr liebevoll darauf, nur ebenso exklusive wie auch authentische Materialen zu verbauen. Viele Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände sind originale Requisiten aus der Zeit von Josephine de Bonaparte, die dem Directoire-Stil im 18. Jahrhundert zu seinem Ruhm verhalf. Ein aufwändig renoviertes und gute gepflegtes Chateau gibt den Zauber von Jahrhunderten an seine Gäste und Bewohner weiter. Diesen Zauber spüren wir hier an jeder Ecke. Der Charme des wundervollen Anwesens springt sofort über, sobald man durch das ehrwürdige Tor das Anwesen erreicht.

Chateau les Estournels liegt im Val du Lot am Rande eines typisch französischen Dorfes. Eingebettet in die weitläufige Natur bietet es seinen Gästen nicht nur eine luxuriöse Unterkunft für bis zu zehn Personen. Zum Anwesen gehören ebenso ein herrschaftlicher Park, die schlosseigene Kapelle und ein einladender Pool für erholsame Stunden. Eine freundliche Hausdame kümmert sich während des Aufenthalts um das Wohl der Gäste. Optional können auch weitere Dienstleister hinzugebucht werden. Wer also Menschenmengen und die Hektik des Alltags hinter sich lassen und wirklich erholsame Ferien mit deinen Liebsten in gehobenem Ambiente verbringen möchte, dem lege ich dieses Bijou sehr ans Herz!

close slider